urraufführung

Altriper Rheinfinken: Uraufführung von "Im Zaubärwald"

Im Zaubärwald wohnt eine kleine Gruppe lustiger Bären, die sich necken und manchmal streiten.
Doch gegen die böse Hexe Etepetete müssen sie alle fest zusammenhalten.

Zum ersten Mal konnten die Altriper Rheinfinken am 01.10.11 eine Uraufführung präsentieren. Die Chorleiterin Christiane Schmidt hat das Musical „Im Zaubärwald“ selbst komponiert und getextet. Es ist auf den Hauptchor zugeschnitten, der zurzeit aus 25 Kindern im Alter von sieben bis 15 Jahren besteht. Das Vorprogramm wurde von den jüngsten (Vorchor im Alter von vier bis 7 Jahren) und den älteren SängerInnen (Jugendchor im Alter von zehn bis 15 Jahren) gestaltet. Der Vorchor hat die Zuhörer mit viel Spaß am Singen auf den vergnüglichen Nachmittag eingestimmt. Die zehn Sängerinnen des Jugendchores überzeugten durch ihre gekonnt mehrstimmig vorgetragenen Songs. Begleitet wurden sie wie immer hervorragend von Manuel Jandl (Klavier), Patrick Pilarski (Bass) und Tobias Nessel (Schlagzeug). Auch die Eltern haben tatkräftig zum Gelingen des Konzerts beigetragen, indem sie beim Kulissenmalen und Nähen der Bärenkostüme mitgeholfen haben. Das Publikum war begeistert von den Leistungen der jungen Sänger und Sängerinnen und belohnte sie mit kräftigem Applaus.

Am Sonntag, den 05.02.2012, wird das Musical nochmals in Kooperation mit den Westheimer Waldkehlchen im dortigen Bürgerhaus aufgeführt.

baeren2

baeren1


Bericht: Beate Faller-Stöckl
Fotos: Monika Gaß