rheinfinken

Konzert der Altriper Rheinfinken am 12. Juli um 18 Uhr

Der Rote Roderich – ein romantisches Grusical

Einladung zum nächsten Konzert der „Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V."

Beim Entrümpeln eines alten Hauses erscheint Penny und Jenny ein Geist, der sie in die Zeit vor hundert Jahren versetzt. Die beiden Schwestern können nun die Ereignisse von damals miterleben. Die Geschichte handelt von echter und verschmähter Liebe, Verlust und Verlorenheit sowie von Hoffnungslosigkeit und Neubeginn.

Zum wiederholten Mal hat die Zusammenarbeit der bekannten Textverfasser Ulrike und Gerhard Weiler mit der Chorleiterin und Komponistin Christiane Schmidt ein mitreißendes Musical für den Jugendchor hervorgebracht. Ein besonderes Highlight werden diesmal die Kostüme sein.
Im Vorprogramm tritt der Hauptchor der Altriper Rheinfinken auf.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Sonntag, den 12.07.2015 um 18:00 Uhr im Regino-Zentrum Altrip, Ludwigsplatz 10

Preise: 9 Euro/ Ermäßigte 7 Euro im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder Tel: 06236-3180.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf unserer Homepage: www.rheinfinken.de

150712RoderichPlakat

Benefizkonzert der Altriper Rheinfinken am 17. Mai um 17 Uhr

Hiermit laden wir herzlich zu unserem Rheinfinken-BENEFIZKONZERT am Sonntag, den 17. Mai 2015 um 17:00 Uhr im Reginozentrum in Altrip ein. DER ZAUBER VON DISNEY wird von Solisten und Chören der Altriper Rheinfinken unter der Leitung von Christiane Schmidt dargeboten. Der Pianist am "kranken" Flügel ist Hans Schulze-Hartung.
Warum ein Benefizkonzert?
Der Konzertflügel des MGV im Reginozentrum benötigt eine umfangreiche und teure Reparatur. Bisher hat der MGV seinen Flügel auch den Rheinfinken großzügig für Konzerte zur Verfügung gestellt, wofür wir ihm sehr dankbar sind. Nun soll der Flügel stillgelegt werden, bis man für die Reparatur genügend Geld hat. Bis dahin könnte kein Konzert im Reginozentrum von einem Flügel begleitet werden. Davon wären auch die Rheinfinken betroffen und ihre in Kürze anstehenden Konzerte wären fraglich.
Wir hoffen, dass Sie das Benefizkonzert mit Ihrem Besuch und Ihrer Spende unterstützen! (Eine Spendenbescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.)
Der Gewinn des Benefizkonzertes kommt voll und ganz der Flügelreparatur zugute.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Helga Schmidt, 1. Vors. der Altriper Rheinfinken


Wenn Sie nicht zum Konzert kommen können, die Aktion aber dennoch unterstützen möchten, ist ihre Spende auf das Spendenkonto des MGV Altrip bei der Sparkasse Vorderpfalz IBAN: DE 82 5455 0010 0193 072568 sehr willkommen.

150517_Plakat_bunt

Konzert der Altriper Rheinfinken am 07. Dezember

Einladung zum nächsten Konzert der „Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V."


Der Hauptchor führt das Musical "WEIHNACHTEN voll SCHAF" auf, dessen Text und Musik von der Chorleiterin Christiane Schmidt stammen.
Im Musical wird erzählt, wie die verlassenen Schafe ihre Hirten suchen und dann das Weihnachtswunder erleben.
Vorchor und Jugendchor lassen weihnachtliche Weisen erklingen.

Nehmen Sie sich etwas Zeit und lassen Sie sich von den Rheinfinken mit weihnachtlichen Melodien auf das Fest einstimmen.

Aufführung: Sonntag, den 07.12.2014 um 16:30 Uhr in der Kath. Kirche Altrip

Eintritt: 9€ Erw./7€ Kinder, im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder Tel: 06236-3180.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage: www.rheinfinken.de

141207Plakat

Konzert der Altriper Rheinfinken am 21.09.2014

Einladung zum nächsten Konzert der „Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V."


Nach Ideen der jugendlichen Chorsänger (13 Mädchen und 2 Jungen zwischen 12 und 18 Jahren) entstand das Musical "Romero und Julika". Es erzählt die Geschichte von zwei jungen Außenseitern mitten aus dem heutigen Leben. Julika gehört zur Clique der Reichen, Romero zur Gruppe der sozial Ausgegrenzten. Das Musical lässt die Zuschauer miterleben, wie Romero und Julika trotz aller Vorurteile, Widrigkeiten und schlechten Voraussetzungen zueinander finden.

Der Text stammt von Ulrike und Gerhard Weiler, Autoren erfolgreicher Schul-Musicals wie z.B. von "Paul Pinguin will's wissen" oder „Wimba“
Die Musik hat die Chorleiterin Christiane Schmidt komponiert, die damit bereits ihr viertes Musical zur Aufführung bringt.

Aufführung: Samstag, den 21.09.2014 um 17:00 Uhr im Reginozentrum Altrip, Ludwigsplatz 10

Eintritt: 9€ Erw./7€ Kinder, im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder Tel: 06236-3180.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage: www.rheinfinken.de

Plakat R&J

Frühlingskonzert der Rheinfinken am 6. April

Der Frühling ist mehr als eine Jahreszeit - er steht oft für einen Neuanfang. Die Natur erwacht, die ersten Blumen blühen und die Vögel zwitschern. Vor allem aber ist er eine Metapher für die Liebe.
Mit ihrem Programm versuchen die Rheinfinken diese besondere Stimmung für Groß und Klein einzufangen.
Der Vorchor singt und spielt die beliebte "Vogelhochzeit" von Rolf Zuckowski.

In der Pop-Kantate "Käpt`n Noahs schwimmender Zoo" von Horowitz wird die bekannte Geschichte von Noah und der Sintflut mit witzigen Texten, fetzigen Melodien und Rhythmen vom Hauptchor erzählt.

Der Jugendchor wird eine Uraufführung singen. Die Chorleiterin Christiane Schmidt hat drei Sonette von William Shakespeare vertont.
Die alten Texte sind auch heute noch aktuell und berichten von der Liebe und der Musik.

Die Zuhörer können sich über ein abwechslungsreiches Programm freuen.

Aufführung: Sonntag, den 06. April 2014 um 16:00 Uhr im Regino-Zentrum Altrip


Eintritt: 9€ Erwachsene / 7€ Kinder, im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder beim Chor.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage: www.rheinfinken.de


140406Plakat

Konzert der Rheinfinken am 18. Januar

Nach dem erfolgreichen ersten Neujahrskonzert 2013 lädt der "Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V." mit seiner Chorleiterin Christiane Schmidt nun zum zweiten Mal am Samstag, den 18. Januar 2014 zu einem "NEUJAHRSKONZERT" ein.

Ein Höhepunkt wird sicher die Kantate von Steve Pogson: "Mr. Scrooge" sein, die der Jugendchor vorträgt. Sie erzählt nach der Vorlage von Charles Dickens vom Geizhals Mr. Scrooge. Drei Geister führen ihm sein erbärmliches Leben vor Augen und lassen ihn schließlich zu einem besseren Menschen werden. Als bewährter Pianist begleitet hier Manuel Jandl. Außerdem werden auch Sängerinnen der Rheinfinken solistisch mit ihren Beiträgen zu "Jugend-musiziert" zu hören sein. Der Hauptchor umrahmt das Programm, u.a. mit "Happy Christmas" von John Lennon.

Die Zuhörer erwartet also ein nicht alltägliches Konzertprogramm. Sie werden von den jungen Stimmen bestimmt begeistert sein!

Die Gesamtleitung hat Christiane Schmidt.

Aufführung: Samstag, am 18.01.2014 um 18:00 Uhr in der Prot. Kirche in Altrip, Ludwigstr.13

Eintritt: 8€ Erw./6€ Kinder, im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder Tel: 06236-3180.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage: www.rheinfinken.de

140118Neujahrskonzert

„Wimba“ – Ein Urwaldmusical

Der "Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor" hat mit seiner Chorleiterin Christiane Schmidt ein neues Musical einstudiert:
"WIMBA"-ein Urwaldmusical, das zum ersten Mal in der Endfassung gespielt und gesungen wird.
Urheber dieses Musicals sind der Komponist Gerhard A. Meyer sowie die Texter Ulrike und Gerhard Weiler.
Dieses Team hat bereits mehrere fetzige Musicals veröffentlicht, die mit großem Erfolg, auch von den Rheinfinken, aufgeführt wurden.
 
In "WIMBA" erleben einige entdeckungsfreudige Kinder Unglaubliches im Urwald: Technik, die nicht mehr funktioniert, sprechende Pflanzen und Tiere...
Was steckt hinter dem geheimnisvollen und unheimlichen Zauber?
Können die Kinder das Rätsel lösen?
 
 
Aufführung:
Sonntag, der 10.11.2013 um 16:00 Uhr im Reginozentrum Altrip
 
Eintritt:
im Vorverkauf                  Erw. 6€, Kinder 4€ bei   Evi's Trafik, Dürerstr.1, 67122 Altrip
an der Abendkasse        Erw. 8€, Kinder 6€
 
Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage:
www.rheinfinken.de

131110PlakatWimba

Einladung zu einem Neujahrskonzert

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit möchte ich Sie auf das nächste Konzert der " Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V." aufmerksam machen.

Zu einem "Neujahrskonzert" am Samstag, 19. Januar 2013 laden die "Altriper Rheinfinken" sehr herzlich ein. Der Jugendchor der Rheinfinken, der aus 13 Mädchen zwischen 11 und 16 Jahren besteht, wird einen anspruchsvollen Zyklus des britischen Komponisten John Rutter zu Gehör bringen: "Dancing Day" für dreistimmigen Jugendchor mit der Harfenistin Bibiana Rost aus Stuttgart.
Im Konzert werden auch Sängerinnen der Rheinfinken, die eine Gesangsausbildung bekommen, solistisch zu hören sein. Einige werden sogar als Duettpaare beim Wettbewerb "Jugend Musiziert" teilnehmen und werden in diesem Konzert ihr Programm präsentieren. Als Pianist wird Hans Schulze-Hartung aus Neustadt dabei sein.
Die Gesamtleitung hat Christiane Schmidt.

Aufführung:
Samstag, am 19.01.2013 um 18:00 Uhr in der Prot. Kirche in Altrip, Ludwigstr.13

Eintritt: 8€ Erw./6€ Kinder, im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder Tel: 06236-3180.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf ihrer Homepage:
www.rheinfinken.de

Zu weiteren Auskünften stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Helga Schmidt

Altriper Rheinfinken,
Kinder- und Jugendchor e.V.
www.rheinfinken.de
Helga Schmidt,1.Vors.
Dalbergstr. 43
67122 Altrip

helga.schmidt.46@gmx.net
Tel. 06236/3180

130119_Plakat

Altriper Rheinfinken: Uraufführung von "Im Zaubärwald"

Im Zaubärwald wohnt eine kleine Gruppe lustiger Bären, die sich necken und manchmal streiten.
Doch gegen die böse Hexe Etepetete müssen sie alle fest zusammenhalten.

Zum ersten Mal konnten die Altriper Rheinfinken am 01.10.11 eine Uraufführung präsentieren. Die Chorleiterin Christiane Schmidt hat das Musical „Im Zaubärwald“ selbst komponiert und getextet. Es ist auf den Hauptchor zugeschnitten, der zurzeit aus 25 Kindern im Alter von sieben bis 15 Jahren besteht. Das Vorprogramm wurde von den jüngsten (Vorchor im Alter von vier bis 7 Jahren) und den älteren SängerInnen (Jugendchor im Alter von zehn bis 15 Jahren) gestaltet. Der Vorchor hat die Zuhörer mit viel Spaß am Singen auf den vergnüglichen Nachmittag eingestimmt. Die zehn Sängerinnen des Jugendchores überzeugten durch ihre gekonnt mehrstimmig vorgetragenen Songs. Begleitet wurden sie wie immer hervorragend von Manuel Jandl (Klavier), Patrick Pilarski (Bass) und Tobias Nessel (Schlagzeug). Auch die Eltern haben tatkräftig zum Gelingen des Konzerts beigetragen, indem sie beim Kulissenmalen und Nähen der Bärenkostüme mitgeholfen haben. Das Publikum war begeistert von den Leistungen der jungen Sänger und Sängerinnen und belohnte sie mit kräftigem Applaus.

Am Sonntag, den 05.02.2012, wird das Musical nochmals in Kooperation mit den Westheimer Waldkehlchen im dortigen Bürgerhaus aufgeführt.

baeren2

baeren1


Bericht: Beate Faller-Stöckl
Fotos: Monika Gaß