2015

Konzert des "Liederkranz" Edigheim am 20. Dezember um 17 Uhr

Der Gesangverein "Liederkranz" Edigheim 1845 e.V. veranstaltet am 20. Dezember 2015 um 17 Uhr anlässlich des 170 Jubiläums des Vereins ein Weihnachtskonzert in der Katholischen Pfarrkirche Maria Königin in Edigheim.

Aufgeführt werden Advents-Motetten von Josef Gabriel Rheinberger und das Oratorio de Noel op.12 von Camille Saint-Saens in der Fassung für Solisten, Chor und Orgel.

Es wirken mit Tirza Härer - Sopran, Amelie Petrich - Sopran, Nora Steuerwald - Alt, Timo Schabel - Tenor, Marcel Brunner - Bass, Carsten Ehret - Orgel und der Gemischte Chor des Liederkranz.
Die Gesamtleitung liegt bei María Rodríguez Luengo.

Der Eintrittspreis beträgt 14,-€

Karten gibt es bei Löwenzahn Floristik & Mehr, Giselherstr. 3 in Edigheim und bei allen Sängerinnen und Sängern und an der Abendkasse.


Plakat_weihnachtsoratorium

Konzert der Young Voices am 28. November

Liebe Freunde und Förderer der Young Voices,
 
wir möchten Sie auf unser diesjähriges Chorkonzert „Nine lessons and carols“ aufmerksam machen und Sie und Ihre Chormitglieder herzlich einladen dabei zu sein.
 
Unter der Leitung von Kevin Breitenbach präsentieren wir Ihnen ein abwechslungsreiches Konzert. Die Sängerinnen und Sänger der Young Voices haben sich mit Spaß und Leidenschaft auf das Konzert vorbereitet. Mit dieser Begeisterung wollen wir Sie anstecken und Ihnen einen unterhaltsamen Konzertabend bieten.
 
ORT: Katholischen Kirche Altrip
DATUM: am Samstag, den 28.11.2015
EINLASS: 19.00 Uhr
BEGINN: 18.30 Uhr
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

A-Festival-of-Nine-Lessons-ands-Carols P

Konzert des Internationalen Kulturvereins Orpheus am 14. November um 19:30 Uhr

Ein bewegtes Leben an einem Abend – Konzert zum 90. Geburtstag von Mikis Theodorakis am 14. November 2015 – 19:30 Uhr in der Friedenskirche Ludwigshafen

Der griechische Komponist Mikis Theodorakis kommt am 29. Juli 1925 auf der Insel Chios zur Welt. Heute, etwa 90 Jahre später, können wir auf ein nahezu unüberschaubares Lebenswerk des berühmtesten Komponisten Griechenlands zurückblicken. Seine musikalische Laufbahn prägen zunächst die griechische Folklore und Byzantinische Musik. Unter anderem die Filmmusik zu Alexis Sorbas ließen Theodorakis zu einer weltweiten Ikone der griechischen Musik werden.

Wir, der Internationale Kulturverein Orpheus Ludwigshafen e.V., veranstalten eine Hommage zu Ehren des weltweit bekannten Komponisten und Widerstandskämpfer Mikis Theodorakis. Der bekannteste griechische Musiker beeindruckt mit seinen Werken, wie auch mit seinem äußerst bewegten Leben. Entdecken Sie an einem musikalischen Abend die faszinierende Musik Theodorakis und erhalten Einblicke durch Bilder und Anekdoten in sein mitreisendes Leben.

Die Herausforderung, das ebenso abwechslungsreiche wie umfangreiche Oeuvre von Mikis Theodorakis dem hiesigen Publikum vorzustellen, wird der internationale Kulturverein Orpheus LU e.V. im November 2015 annehmen. In einem Konzertabend mit Liedern des griechischen Komponisten wird der Chor des Orpheus mit einem musikalischen Programm durch das Leben Theodorakis führen. Für den Lebensrückblick in Klängen und Bildern wird u.a. die griechische Sängerin und Chorleiterin Maria Kouvakli zu Gast sein. Gemeinsam mit ihren Chorsängern aus Griechenland wird sie mit solistischen Einlagen das Programm bereichern.

Das Konzert steht unter der Schirmherrschaft der Präsidentin des Deutschen Städtetags und Oberbürgermeisterin von Ludwigshafen Dr. Eva Lohse.

Instrumental werden die Chöre durch das Melos Ensemble sowie dem Mandolinenorchester Eich unterstützt. Der Konzertabend garantiert bekannte Melodien, lyrische Volksweisen aus Griechenland und rhythmische Bouzouki-Klänge.

Zu Mikis Theodorakis:
Während seines Musikstudiums am Conservatoire de Paris bei Olivier Messiaen und als Teilnehmer der Darmstädter Ferienkurse für Neue Musik entstehen Klavierwerke, Ballette und Sinfonien, die Theodorakis in der internationalen Musikszene bekannt machten. Zurück in Griechenland wendet er sich von der Neuen Musik ab, der griechischen Volksmusik zu und beteiligt sich am Widerstand gegen das dortige Militärregime. Aus seinem politischen Engagement während der Studentenbewegungen in Athen und später im Kampf gegen die Militärdiktatur entspringen Widerstands- und Volkslieder, die sowohl beim griechischen Volk als auch in Europa weit Verbreitung finden.
Die Konzerte mit Theodorakis selbst, Maria Farantouri, Georgios Bithikotsis und anderen griechischen Musikern stießen in ganz Europa auf Begeisterung. Durch die Vertonung der Gedichte von Joannis Ritsos und des Literaturnobelpreisträgers Odysseas Elytis schaffte es Theodorakis, dass die zum Teil nur schwer zugänglichen Texte das ganze Volk erreichen. Das Verbot der Musik Theodorakis durch die Junta beweist hierbei die Wirksamkeit der Lieder. Das Gesamtwerk des Komponisten umfasst neben den politischen Liedern zahlreiche Volkslieder, die zum Teil auch in Deutschland bzw. weltweit u.a. durch die Interpretationen von Maria Farantouri und Vikki Leandros bekannt sind Ballette und Filmmusiken (Alexis Sorbas), Volksoratorien (Axion Esti, Canto General), Kunstlieder und Liederzyklen, drei große Opern, sieben Sinfonien und vieles mehr.

Kartenvorbestellung unter: karten@orpheus-mrn.eu
Eintritt: 10€
Auf Ihr Kommen freut sich der
Internationale Kulturverein Orpheus e.V.

plakat_a1-03 Kopie

Konzerte von Heaven's Gate am 7. und 8. November

Heaven’s Gate in Concert 07.und 8. November 2015 in der Paul-Gerhard-Kirche in Rheingönheim

Mit der musikalischen Leitung Alexander Mudrow präsentiert das Gospel- und Musicalensemble Heaven’s Gate e.V. einen Ausschnitt des aktuellen Repertoires angefangen bei sanften Tönen, stimmungsvollen Arrangements bis hin zu fetzigen Popsongs und kraftvollen Rock-Klassikern.

Wir freuen uns auf ein stimmgewaltiges Wochenende voller Emotionen, Spaß und einem Publikum, das gerne mit uns singt, klatscht und träumt!

Die Konzerte finden am Samstag 07. November 19:00Uhr und am Sonntag 08. November 17:00Uhr statt. Einlass ist jeweils 30 Minuten vor Konzertbeginn. Karten gibt es im Vorverkauf ab 12.10.2015 bei Karos Kiosk, Hauptstraße 310 und bei Schreibwaren Cirulli, Hauptstraße 163 in Rheingönheim. Keine Abendkasse. Email: Info@heavensgate-ev.de

Plakat

Konzert der Altriper Rheinfinken am 17. Oktober um 16 Uhr

Der Rote Roderich – ein romantisches Grusical

Einladung zum nächsten Konzert der „Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V."

Das erfolgreiche Jugendchormusical "Der Rote Roderich" wird nochmals aufgeführt. Die spannende Geschichte aus der Feder der Autoren Ulrike und Gerhard Weiler vertont von unserer Chorleiterin und Komponistin Christiane Schmid konnte bereits im Juli das Publikum begeistern. Zum Erfolg beigetragen haben auch die hinreißenden Kostüme von Petra Fürwitt.
Zum Inhalt: Beim Entrümpeln eines alten Hauses erscheint Penny und Jenny ein Geist, der sie in die Zeit vor hundert Jahren versetzt. Die beiden Schwestern können nun die Ereignisse von damals miterleben. Eine Hochzeit wurde vereitelt, schöne Mädchen verschwinden und der rote Roderich treibt sein Unwesen.
Im Vorprogramm werden der Vor- und Hauptchor der Altriper Rheinfinken auftreten.

Karten für alle, die sich das Musical noch einmal anschauen wollen oder die erste Aufführung verpasst haben, gibt es bei Evi’s Trafik, Dürerstr.1 oder beim Chor (Tel: 06236-3180).
Preise: 9 Euro / Ermäßigte 7 Euro im Vorverkauf je 2 € billiger
Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Samstag, den 17.10.2015 um 16:00 Uhr im Regino-Zentrum Altrip, Ludwigsplatz 10

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf unserer Homepage: www.rheinfinken.de

151017RoderichPlakat

Konzert der Altriper Rheinfinken am 12. Juli um 18 Uhr

Der Rote Roderich – ein romantisches Grusical

Einladung zum nächsten Konzert der „Altriper Rheinfinken, Kinder- und Jugendchor e.V."

Beim Entrümpeln eines alten Hauses erscheint Penny und Jenny ein Geist, der sie in die Zeit vor hundert Jahren versetzt. Die beiden Schwestern können nun die Ereignisse von damals miterleben. Die Geschichte handelt von echter und verschmähter Liebe, Verlust und Verlorenheit sowie von Hoffnungslosigkeit und Neubeginn.

Zum wiederholten Mal hat die Zusammenarbeit der bekannten Textverfasser Ulrike und Gerhard Weiler mit der Chorleiterin und Komponistin Christiane Schmidt ein mitreißendes Musical für den Jugendchor hervorgebracht. Ein besonderes Highlight werden diesmal die Kostüme sein.
Im Vorprogramm tritt der Hauptchor der Altriper Rheinfinken auf.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch: Sonntag, den 12.07.2015 um 18:00 Uhr im Regino-Zentrum Altrip, Ludwigsplatz 10

Preise: 9 Euro/ Ermäßigte 7 Euro im Vorverkauf je 2€ billiger bei Evi's Trafik, Dürerstr.1 oder Tel: 06236-3180.

Mehr über die "Altriper Rheinfinken" erfahren Sie auf unserer Homepage: www.rheinfinken.de

150712RoderichPlakat

Benefizkonzert der Altriper Rheinfinken am 17. Mai um 17 Uhr

Hiermit laden wir herzlich zu unserem Rheinfinken-BENEFIZKONZERT am Sonntag, den 17. Mai 2015 um 17:00 Uhr im Reginozentrum in Altrip ein. DER ZAUBER VON DISNEY wird von Solisten und Chören der Altriper Rheinfinken unter der Leitung von Christiane Schmidt dargeboten. Der Pianist am "kranken" Flügel ist Hans Schulze-Hartung.
Warum ein Benefizkonzert?
Der Konzertflügel des MGV im Reginozentrum benötigt eine umfangreiche und teure Reparatur. Bisher hat der MGV seinen Flügel auch den Rheinfinken großzügig für Konzerte zur Verfügung gestellt, wofür wir ihm sehr dankbar sind. Nun soll der Flügel stillgelegt werden, bis man für die Reparatur genügend Geld hat. Bis dahin könnte kein Konzert im Reginozentrum von einem Flügel begleitet werden. Davon wären auch die Rheinfinken betroffen und ihre in Kürze anstehenden Konzerte wären fraglich.
Wir hoffen, dass Sie das Benefizkonzert mit Ihrem Besuch und Ihrer Spende unterstützen! (Eine Spendenbescheinigung kann auf Wunsch ausgestellt werden.)
Der Gewinn des Benefizkonzertes kommt voll und ganz der Flügelreparatur zugute.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Helga Schmidt, 1. Vors. der Altriper Rheinfinken


Wenn Sie nicht zum Konzert kommen können, die Aktion aber dennoch unterstützen möchten, ist ihre Spende auf das Spendenkonto des MGV Altrip bei der Sparkasse Vorderpfalz IBAN: DE 82 5455 0010 0193 072568 sehr willkommen.

150517_Plakat_bunt

Jubiläumskonzert 10 Jahre JungerChor TakeFour am 18. April um 19 Uhr im Bürgerhaus Oppau

T4_Flyer_R